Threema auf dem Tastenhandy – so klappts!

Dieser Beitrag zeigt, auf welchen Tastenhandys der sichere Messenger Threema genutzt werden kann.

Was ist Threema?

Threema ist eine Alternative zum stark verbreiteten und sehr beliebten WhatsApp-Messenger. Man kann Threema als Anwendung auf einem Handy installieren und sich hierüber mit seinen Kontakten per Textnachricht, Sprachnachricht oder Video austauschen. Das Schweizer Unternehmen Threema wirbt aktiv damit, dass die Kommunikation über ihre App sicher und datenschutzkonform (DSGVO) ist. Es werden keine Nutzerdaten erhoben. Auf Wunsch kann man den Schweizer Messenger sogar ohne Handynummer nutzen. Threema hat weltweit 8 Millionen NutzerInnen (Stand 1/20) und ist eine kostenpflichtige Apps (kostet einmalig wenige Euro).

Tastenhandys mit Threema

Vorschlag 1: Das bea-fon SL860 touch

Threema auf dem Tastenhandy! Das bea-fon SL860 touch kaufen bei ebay.de oder amazon.de (Werbelinks)

Das SL860 touch von bea-fon läuft mit einer angepassten Android-Version (8.1.0). Es benötigt für die Nutzung erfreulicherweise keinen Google-Account. Es ist ein modernes Tastenhandy, welches durchaus überzeugen kann. Lesen Sie gern unseren vollständigen Testbericht. Wir konnten Threema auf dem Tastenhandy insgesamt ziemlich problemlos nutzen. Es war möglich, mit dem bea-fon SL860 touch zu chatten, Sprachnachrichten zu versenden, per Video zu telefonieren und selbst die Umfrage-Funktion haben wir erfolgreich testen können. Threema-Web konnte ebenfalls über das Tastenhandy gestartet werden.

So sieht Threema Web aus, gestartet vom Tastenhandy.

So installieren Sie Threema auf dem bea-fon: Auf dem Handy selbst befindet sich kein Google Play Store, sondern ein anderer Appstore, dieser nennt sich Uptodown App Store. In diesem findet man zum Suchbegriff Threema lediglich das QR-Scanner Plugin sowie das Voice-Message Plugin. Beides ist mittlerweile in der Vollversion von Threema enthalten und braucht daher nicht installiert werden.

Unsere Lösung für das SL860 touch sah daher wie folgt aus:

  1. Kauf der Threema-App von shop.threema.ch und Erhalt eines Lizenschlüssels. Wir haben dies am PC gemacht.
  2. Download der APK-Datei (bei uns war es Threema-4.5.apk) unter shop.threema.ch/download mithilfe des Lizenschlüssels. Unter diesem Pfad können künftig dann auch die Updates heruntergeladen werden.
  3. Verschieben Sie die Datei in Ihren Handyspeicher.
  4. Mit dem Dateimanager können Sie dann auf dem Tastenhandy die Datei mit dem Paket-Installer öffnen. Nun startet die Installation.

2 Kommentare

  1. Vielen Dank fur die Info. Wie klappt es mit Signal?
    Noch wollte ich gerne wissen ob die Karten-/Orientierungsappen gut in Sl860 funktionieren.

    1. Hallo, mit Signal konnten wir das SL860 nicht erfolgreich testen. Zwar konnten wir Signal installieren und starten, aber die Verifizierung der Rufnummer wollte nicht recht funktionieren. Das Captcha wurde schlecht angezeigt.
      Es kann bspw. Google Maps auf dem SL860 installiert werden. Wir haben es einmal kurz angetestet und es lief gut und unser Standort wurde ebenfalls recht gut geortet.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.