Diese Corona-Apps für dein Tastenhandy entdecken

Die Bundesregierung wirbt in der Bekämpfung der Pandemie offensiv einerseits mit den AHA-Regeln, andererseits mit der Corona-Warn-App. Die AHA-Regeln funktionieren dabei ohne jegliche Handytechnik: Du musst erstens einfach „nur“ Abstand halten, zweitens die eigentlich selbstverständlichen Hygiene-Regeln beachten und drittens eine sogenannte Alltagsmaske tragen, also deinen Mund und deine Nase bedecken. Letzteres kannst du mit einem Schal machen, mit Bandanas, einer Einwegmaske und viel viel mehr. Und Viertens? Nutze eine Corona-App!

Eine Covid-19 App? Was soll das sein?

Grundsätzlich ist eine App eine Anwendung auf deinem Handy. Ganz allgemein betrachtet ist eine App ein kleines Programm, welches dir auf deinem Handy zusätzliche Möglichkeiten der Nutzung bietet. Eine App kann man in aller Regel in einem sogenannten App-Shop herunterladen. Dabei können Kosten entstehen – müssen aber nicht! Eine Covid-19 App zielt dabei konkret auf die Eindämmung des Corona-Virus ab. Die Corona-Warn-App der Bundesregierung wurde nach Medienberichten in Deutschland bereits millionenfach auf den Handys installiert – und ist übrigens völlig kostenfrei.

Warn-Apps auf dem Cyrus CM17

3 seriöse Corona-Apps

In Zeiten der anhaltenden COVID-19 Pandemie nutzen viele Hersteller die Gunst der Stunde und überschwemmen den Markt mit zahlreichen Apps zum Thema Corona. Nicht alle sind jedoch seriös, was bei vielen Menschen für Verwirrung sorgt. Wir möchten hier ein wenig Licht ins Dunkle bringen und haben deshalb eine Übersicht von seriösen und nützlichen Corona-Apps erstellt, welchen du trauen kannst.

1. Corona-Warn App: Diese offizielle App der Bundesregierung und des Robert-Koch-Instituts dient zur Warnung. Sie informiert NutzerInnen nämlich darüber, sollten sie sich in der Nähe eines mit Corona infizierten Mitbürgers aufgehalten haben. So weiß man rechtzeitig bescheid und kann dementsprechend handeln, um eine weitere Verbreitung des Virus aufzuhalten. Entgegen weit verbreiteter Sorgen ist diese App komplett anonym und gibt weder Details über dich oder deinen Standort preis. (Im Google PlayStore entdecken)

2. COVApp: Die Berliner Charité hat die sogenannte ‚COVApp‘ entwickelt, welche dabei helfen kann, einzuschätzen, ob eine COVID-19 Infektion vorliegen könnte. Hierzu wird den NutzerInnen ein Katalog von Fragen gestellt, welcher innerhalb weniger Minuten beantwortet werden kann. Basierend auf den Ergebnissen des Tests, gibt die App dann eine Empfehlung, was zu tun ist und dementsprechende Kontaktdaten für die NutzerIn. Diese App ist besonders sinnvoll, wenn du befürchtest, dich mit Corona infiziert zu haben, du jedoch nicht sicher bist. Auch diese App ist komplett anonym und gibt keine Ihrer Informationen an Dritte weiter. Die COVApp startest du direkt hier: https://covapp.charite.de/

3. NINA Warn-App: NINA ist eine Abkürzung für „Notfall-Informations- und Nachrichten-App“. Diese App dient zur Information und enthält wichtige und zuverlässige Details und Nachrichten rund um das Thema COVID-19. Die Informationen werden vom Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe bereitgestellt und regelmäßig auf den neuesten Stand gebracht. Diese App ist also für jeden geeignet, der sich verlässlich über aktuelle Lagen und Warnhinweise informieren möchte.

Eine Corona-Warn-App auf deinem Tastenhandy?

Auf einem klassischen Tastenhandy wird eine Corona-Warn-App nicht funktionieren. Es gibt jedoch Tastenhandys, auf denen du die drei genannten Corona-App problemlos laden bzw. nutzen kannst. Hierfür kommen allerdings nur sehr wenige Modelle infrage. Einige Tastenhandys nutzen das Android Betriebssystem. Mit diesem könnt ihr über den google PlayStore Apps herunterladen. Das Cyrus CM17 bspw. nutzt Android 7.0 und das LG Wine Smart H410 die ältere Version Android 5.1.1. Auf diesen beiden Tastenhandys könnte die Corona-Warn-App also auf jeden Fall funktionieren! Wir von Tastenhandy.de haben dies getestet.

Auf diesen Tastenhandys kannst du die Corona-Apps nutzen!

  1. Cyrus CM17
  2. LG Wine Smart H410 (hier geht aber nur die NINA-Warn-App und nicht die Corona-Warn-App)
  3. vkworld T2 Plus

Gibt es für KaiOS eine Corona App?

folgt…

Achtung: In diesem Text wird ausnahmsweise einmal „geduzt“.