alcatel 3088 4G

Wer auf absolut klassische und handliche Tastenhandys steht, wird vermutlich beim alcatel 3088 4G sein Glück finden. Das praktische und kleine Handyformat liegt super in der Hand, lässt sich perfekt in der Hosentasche verstauen und bietet zudem eine gute Bedienbarkeit. Gründe genug, um sich das alcatel 3088 4G einmal näher anzusehen: Kann es auch in der täglichen Nutzung überzeugen? Hält der Akku, was er verspricht? Und taugt die Kamera überhaupt? Lesen Sie den Tastenhandy.de Testbericht!

Technische Details beim alcatel 3088 4G

Kaum zu glauben, aber für circa 55 € Neupreis erhalten Sie ein überzeugendes Technikangebot: Angefangen beim 1.530 mAh starken Akku, welcher sogar auswechselbar ist. Das Display bietet Ihnen mit seinen 2,4 Zoll genau die Größe, die es braucht, um alles gut lesen zu können. Auf Wunsch können Sie beim 3088 4G sogar eine microSD-Speicherkarte bis zu 128 GB einlegen. Dabei kann sich der interne Speicher durchaus sehen lassen: stolze 4 GB bieten ausreichend Platz für Bilder und Musik.

Testbericht und Fazit
Positiv
+ handliches Format
+ WhatsApp möglich
+ gut verarbeitet
Negativ
- keine Benachrichtigungs-LED
Fazit: Der perfekte Einstieg in die Welt der Tastenhandys: Günstiger Neupreis, gut ausgestattet, nutzerfreundlich und eine überzeugende Verarbeitung. Klare Empfehlung von Tastenhandy.de.
Werbung: Das alcatel 3088 4G kaufen bei
ebay.de
amazon.de
alcatel 3088 4G – hübsches Design

Netzwerk und Nützliches

Das alcatel 3088 4G bietet Ihnen den modernen Mobilfunkstandard 4G / LTE. Zudem können Sie kabelloses Internet über Wlan nutzen und auch GPS kann das 3088. Beim Wlan können Sie es dank Tethering auch als Wifi-Hotspot nutzen. Bluetooth kann ebenfalls aktiviert werden: Verbinden Sie das alcatel auf Wunsch mit Ihrem Autoradio sowie diversen anderen Bluetooth-Geräten. GPS kann bspw. für Google Maps oder weitere Funktionen genutzt werden. Im Test wurde unser Standort nach einer gewissen Wartezeit auch präzise abgerufen. Übrigens: Bitte nicht erschrecken lassen! Sie müssen das alles nicht nutzen. Sie können sich auch einfach auf klassische Funktionen wie das Telefonieren oder SMS schreiben beschränken. Wenn Sie jedoch wünschen, sind viele weitere nützliche Anwendungen möglich: WhatsApp, Youtube, der Google Assistant, Facebook, und viel mehr.. Dies alles ist dank des neuentwickelten Betriebssystems KaiOS möglich.

Aufnahmen mit der Kamera des alcatel 3088 4G

Das 3088x bietet eine 2 Megapixel Kamera. Im Kameramenü kann die Auflösung auf 3,2 Megapixel „interpoliert“ werden. Was auch immer dies bedeuten mag, einen wirklichen Unterschied konnten wir nicht feststellen. Grundsätzlich macht die Kamera akzeptable Bilder. Schaut in unsere Galerie (Bilder in Originalgröße):

Gesprächsqualität und Klangeigenschaften

Beim Telefonieren fällt neben der guten Gesprächsqualität eines sofort auf: Es ist recht laut. Auch wenn man die Gesprächslautstärke auf die niedrigste Stufe stellt, möchte man lieber den Saal verlassen, aus Angst, jemand könnte mithören. Für viele NutzerInnen ist die deutliche Hörbarkeit zweifelsfrei von Vorteil. Bei der Wiedergabe Ihrer MP3-Musik kann das Tastenhandy ebenfalls mit einer guten Lautstärke überzeugen. Auf Wunsch können Sie natürlich auch Ihren Lieblingssong als Klingelton verwenden.

Das alcatel 3088 4G im Alltag

Dank seines handlichen und robust wirkenden Formats ist das kleine Tastenhandy immer griff- und einsatzbereit. Der Akku hält etwa 3-4 Tage probemlos durch. Bei der Eingabe einer Textnachricht können Sie wahlweise die Google Spracheingabe nutzen, oder aber die automatische Worterkennung, welche sich „Vorschläge“ nennt. Beides klappt gut. Viele Anwendungen verwandeln das alcatel 3088 4G in einen praktischen Alltagsbegleiter: ein MP3-Player (das Handy hat übrigens einen Kopfhöreranschluss), ein Kalender mit Terminfunktion, UKW-Radio, Rechner, Notizfunktion, E-Mail-Programm (kinderleicht einzurichten!), Diktiergerät und etliches mehr. Durch das Betriebssystem KaiOS können Sie den Funktionsumfang schier endlos erweitern.

Mögliche Alternativen entdecken: Sehen Sie sich weitere Tastenhandys mit KaiOS oder einmal das Nokia 800 Tough Outdoor-Handy an.

Ein Kommentar

  1. Hallo, danke für den Tipp mit dem alcatel 3088! Es ist wirklich ein sehr gutes Handy, leider muss ich aber drei Kritikpunkte anbringen. Punkt 1 ist die schon in eurem Testbericht erwähnte viel zu hohe Gesprächslautstärke. Weiters kann ich auf meinem Handy keine Umlaute tippen und habe diesbezüglich auch noch keine Lösung gefunden. Gravierender ist, dass ich von Gesprächspartnern immer wieder die Rückmeldung bekomme, dass man mich zeitweise schlecht verstehe. Ist dieses Problem euch auch schon aufgefallen, oder hat vielleicht nur mein Handy einen technischen Defekt (Wackler)?

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.