AEG Voxtel M250 Großtastenhandy

„Aus Erfahrung gut!“ Diesen Werbespruch kennt man vielleicht noch von früher aus der Fernseh-Werbung. Seit Jahrzehnten bietet die Marke AEG in Deutschland seine Geräte rund um den Haushalt an und besitzt dabei einen durchaus hohen Bekanntheitsgrad. Haben Sie selbst jemals ein AEG-Gerät besessen? Ich weiß ich nicht mehr so recht. Was ich jedoch ziemlich sicher weiß ist, dass ich bei einem Gerät der Marke AEG Qualität erwarte. Mit dem Voxtel M250 hat AEG ein Großtastenhandy auf den deutschen Markt gebracht, welches einfacher nicht gestaltet sein könnte: Große Tasten mit großen Ziffern, deutlich sichtbare Tasten fürs Telefonieren und ein Handybildschirm mit großer Darstellung. In meinem Testbericht stelle ich Ihnen das Senioren-Handy genauer vor. Wird es den Anforderungen gerecht?

Testbericht und Kauf*
Positiv
+ liegt gut in der Hand
+ einfache Menüs
+ gut sichtbare SOS-Taste
Negativ
- Display beim Testhandy völlig schief verbaut
- keine seitlichen Tasten
- Taschenlampe ungünstig an der Unterseite
Fazit: Das AEG Voxtel M250 erscheint uns nicht sonderlich gut verarbeitet. Das Display sowie die Tastatur sind schief eingebaut und der Handyrahmen ist teils leicht scharfkantig. Wir haben das Testhandy sofort zurückgeschickt und würden eher andere Seniorenhandys empfehlen.
Kauf:

Gekauft habe ich mir das Großtastenhandy bei amazon.de* für knapp 30,00 €. Es wurde im gebrauchten und sehr guten Zustand angeboten von einem großen Händler. Geliefert wurde es prompt und flott – samt der Originalverpackung, einer gedruckten, aber sehr klein gehaltenen Anleitung in mehreren Sprachen (darunter auch Deutsch) sowie einem USB-Ladekabel. Auf dem gelieferten Handy war sogar noch die Schutzfolie auf dem Display. Und dank Amazon sind Sie und ich beim Kauf nahezu immer auf der sicheren Seite. Zum Glück, denn ich musste das gekaufte Testhandy aufgrund grober Verarbeitungsfehler wieder zurückschicken.

Das Bild zeigt das AEG Voxtel M250 Senioren-Handy. Es ist ist ein schickes und einfach gehaltenes Tastenhandy.
Das Aussehen ist ohne Frage schick!

Technische Details des AEG Voxtel M250

Das nur 85 Gramm leichte AEG Tastenhandy bietet ein 1,8 Zoll großes Display, welches insgesamt auch gut lesbar ist. Der Akku bietet starke 900 mAh kann kann über das mitgelieferte USB-Ladekabel im Micro-Format aufgeladen werden. Als Simkarte nutzen Sie das Simkartenformat „Mini-Sim“. Neben der Telefonfunktion können Sie SMS schreiben sowie eine integrierte Taschenlampe nutzen. Die Tastatur ist beleuchtet. Das AEG Voxtel M250 bietet Ihnen einfachste Funktionen, ohne dabei zu überfordern. Viele für die mögliche Zielgruppe unnötige Funktionen fehlen daher. Nicht mit an Board sind zum Beispiel eine Kamera, die Bluetooth-Funktion, der Steckplatz für eine Speicherkarte sowie eine Benachrichtigungs-LED für verpasste Anrufe oder SMS. Schauen Sie sich das AEG Voxtel M250 noch einmal genauer auf unseren Fotos an:

Wie Sie vielleicht auf den Bildern erkennen können, wurde uns ein Handy geliefert, welches einen völlig schief eingesetzten Bildschirm hatte. Daher konnten wir das AEG Großtastenhandy nicht in seiner vollen Funktion testen. Wir konnten es dank dem Käuferschutz auf amazon.de gratis zurücksenden und haben den vollständigen Kaufpreis erstattet bekommen. Ärgerlich ist es trotzdem! Vermutlich war es ein Montagsmodell. Doch auch insgesamt war der Eindruck wenig positiv. So hat uns bspw. AEG nicht auf unsere Support-Anfrage geantwortet. Und weiter unten haben wir noch ein Bild parat, welches einen doch recht groben Rechtschreibfehler zeigt, was bei einer solch großen Firma eigentlich nicht passieren sollte. Andere Tastenhandys wären dann vermutlich eher zu empfehlen:

Grobe Schreibfehler auf der Originalverpackung:

Bild der Verpackung: Die „otruf-Funktion“ wird hier beworben…

Die EAN-Nummer des bei uns gelieferten Tastenhandys war: 5012786033481. Als Alternative könnte auch das TechniPhone ISI 2 oder das emporia CLASSIC 2G für Sie interessant sein.

Fragen und Antworten zum AEG Voxtel M250:

  1. Was ist der Unterschied zwischen dem AEG Voxtel M250 und dem AEG M250? -> Helfen Sie uns, diese Frage zu beantworten.
  2. Stellen Sie einfach Ihre Frage zum AEG Senioren-Handy.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.