Samsung Keystone 2

Testbericht
Positiv
+ lange Akkudauer
+ sehr einfach bedienbar
+ automatische Worterkennung
Negativ
- geringer Funktionsumfang
- spezielles Ladekabel-Format

Fazit: Es ist das ideale Tastenhandy für NutzerInnen, denen wesentliche Funktionen ausreichen und leichte Bedienbarkeit wichtig ist.
Samsung Keystone 2 hier kaufen*

Sie suchen ein klassisches Tastenhandy ohne viel Schnickschnack, dafür aber mit einfacher, logischer und direkter Bedienung? Dann lesen Sie unbedingt unseren Testbericht zum Samsung Keystone 2!

Selten hat uns ein Tastenhandy mit derart wenigen Funktionsmöglichkeiten so überzeugt wie das Samsung Keystone 2. Das Handy macht quasi genau das, was man will. Es reagiert in fast allen Bereichen unmittelbar auf die Eingaben und lässt sich logisch bedienen. Wer auf Bluetooth, Kamera, Speicherkarte, Internet und LED-Benachrichtigung verzichten kann, sollte hier unbedingt zuschlagen. Denn das Keystone 2 macht richtig Spaß! Auch dem Akku scheint offensichtlich niemals die Power auszugehen: Selbst nach 5 Tagen und vielen Telefonaten fehlt bei unserem Test erst ein Strich der Akkuleistung. Duracell lässt grüßen ;-))

Dies sind die Merkmale des Samsung Keystone 2: Das eher kleine und handliche Tastenhandy hat ein nur 1,52 Zoll großes Display, wirkt dabei aber niemals zu klein und zeigt bei allen Funktionen stets die Informationen an, die benötigt werden. Zudem ist anders als bei unseren bisher getesteten Samsung Tastenhandys die Lesbarkeit des Bildschirms deutlich besser. Betrieben wird das Handy mit einer normalen Simkarte, der Mini-Sim. Der Akku hat zwar lediglich 800 mAh, hält aufgrund des eingeschränkten Funktionsumfangs aber deutlich länger als bei den meisten Tastenhandys. Zwei Wochen sollten auf jeden Fall möglich sein, sodass Samsung nahezu exklusiv für sich beanspruchen kann, eines der laufzeitlängsten Tastenhandys anzubieten (anderer Meinung? Schreiben Sie uns Ihre Erfahrung in die Kommentare). Etwas ärgerlich ist jedoch, dass Samsung hier ein spezielles USB-Format zum Aufladen des Keystone gewählt hat. Ein Standard-Ladekabel passt leider nicht ins Handy, es muss das beigefügte Samsung-Ladekabel muss verwendet werden.

Das Samsung Keystone 2 bietet einige interessante Anwendungen und Programme: Beim Kalender bspw. können Einträge vorgenommen werden, was bei vielen vergleichbaren Tastenhandys nicht üblich ist. Der sehr zuverlässige Wecker bietet insgesamt 5 Alarme und kann in der Lautstärke, dem Weckton und der Schlummerdauer eingestellt werden. Aufgrund der fehlenden Internet- und Speicherkartenunterstützung kann jedoch keine eigene MP3-Musik gewählt werden. Auch eine Notizfunktion ist anbei, die sog. Memo. Hier können Sie sich mehrere Notizen abspeichern, die Ihnen gerade so einfallen und nicht vergessen werden sollen. Es gibt zudem einen leicht bedienbaren Taschenrechner sowie praktische Umrechner für viele Währungen, Länge, Gewicht, Volumen, Fläche sowie für Temperatur. Auch ein Spiel in Vollversion ist anbei, nämlich Sudoku. Hier bemängeln wir jedoch die englische Sprache sowie die unserer Meinung nach sehr ungünstige Farbwahl, die uns wenig augenschonend erscheint.

Das Schreiben von Textnachrichten geht extrem leicht von der Hand. Das Keystone 2 Tastenhandy von Samsung hat sogar eine automatische Worterkennung integriert (T9). SMS schreiben geht somit leicht und unproblematisch. Einziges Manko: Zwar können Sie Wörter buchstabieren, die noch nicht im Wörterbuch vorhanden sind, doch wie schon beim Samsung GT-S5611 werden diese nicht im Wörterbuch abgespeichert und beim nächsten Mal automatisch erkannt. Dies ist zwar schade, aber insgesamt nicht zu sehr störend aufgrund der stets einfach Eingabe von Textnachrichten.

Die Tasten des Samsung Keystone 2 gehen sehr gut zu drücken und reagieren auf Eingaben direkt. Die Bedienung bereitet dadurch tatsächlich richtig Freude, da das Handy kein eigenartiges Eigenleben führt, wie so manch anderes Tastenhandy. Einziger Kritikpunkt ist das Beenden eines Telefonats. Hier dauert es gefühlte 10 Sekunden nach einem Gespräch, bis man das Handy wieder bedienen kann. Dies ist jedoch auch bei heutigen Smartphones nicht selten zu beobachten.

Die Auswahl an Ruftönen ist völlig ausreichend, es lassen sich sogar verschiedene Handy-Themes sowie Hintergrundbilder auswählen. Auch die Helligkeit des Displays lässt sich anpassen, ebenso die Dauer der Bildschirmbeleuchtung. Die Navigationstaste können Sie sich ebenso individualisieren: jeder Richtung können Sie eine Funktion zuweisen, z.B. Wecker, Neue Nachricht o.ä. Insgesamt sind wir mit dem handlichen Handy sehr zufrieden gewesen und können es mit gutem Gewissen weiterempfehlen.

Das Samsung Keystone 2 GT-E1200i hier kaufen*. EAN: 8806085680937, Modellbezeichnung Samsung GT-E1200I

Stellen Sie eine Frage zum Samsung Keystone 2:

1.) Wo und wie kann ich das Handy auf die Werkseinstellung zurücksetzen? -> Dies geht im Menü bei den Einstellungen. Gehen Sie hier einfach zu Punkt 9 – Zurücksetzen. Noch schneller geht es, wenn Sie einfach Menü und dann zwei Mal die 9 drücken. Wählen Sie aus, ob Sie nur die Einstellungen zurücksetzen wollen (Klingeltöne o.ä.), oder ob Sie das Handy komplett zurücksetzen möchten (SMS, Anruflisten etc.). Bei Letzterem werden alle Daten und Einstellungen gelöscht.

2.) Wie kann ich die Tastensperre einstellen und aufheben? -> Drücken Sie einfach die * Taste mit dem Vorhängeschloss etwas länger.

Senden Sie uns Ihre Frage oder kommentieren Sie weiter unten.


Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.