Welches Tastenhandy erfasst die meisten Adresseinträge?

Gesucht wird ein Tastenhandy, das maximal viele Adresseinträge speichern kann. Welche Handys haben den größten Rufnummernspeicher, sodass ich maximal viele Telefonbucheinträge in das Telefonbuch abspeichern kann?

Antwort: Im Folgenden listen wir Tastenhandys nach der maximal möglichen Anzahl an Telefonbucheinträgen im Telefonspeicher auf:

HandymodellAdressbuch-EinträgeAnmerkung
Nokia 225 4G2.000
Nokia 5310 (2020)2.000
Energizer Energy E241S2.000Kontakte importieren von Gmail, Outlook, VCF-Import möglich
Nokia 6300 4G1.500
Nokia 800 Tough1.000GMail, Outlook- und VCF-Import möglich
Cat B26500robustes Outdoorhandy ohne viel Schnick-Schnack
bea-fon SL820500Klassisches Tastenhandy mit Touchscreen und WhatsApp
Doro 7010500Handy im klassichen Barrenformat, modern und mit WhatsApp
CAT B35400Kontakte synchronisieren für Google Mail / Outlook usw. verfügbar, auch VCF-Import möglich
Alcatel 2008G250Anruferbild, Anruferklingelton sowie E-Mail können auch im Telefonbuch gespeichert werden

Kann ich mehr als nur Name und Rufnummer abspeichern?

Selbst bei den einfachsten Tastenhandys können deutlich mehr als nur der Name+Rufnummer im Telefonbuch abgespeichert werden. Zusätzlich können je nach Handymodell auch folgende Angaben für den jeweiligen Kontakt abgespeichert werden:

  • ein Anruferbild (bei ein- oder ausgehenden Anrufen wird dann z.B. auf Wunsch ein Foto angezeigt, auch in der Telefonbuchliste selbst kann das Bild dann angezeigt werden)
  • auch ein Anruferklingelton ist möglich, sodass je nach AnruferIn eine Wunschmelodie erklingt
  • die E-Mail-Adresse, Fax-Nummer, Büronummer, Anschrift (Straße, Ort, Bundesland, Postleitzahl, Land), Firma, Geburtstag oder einen Hinweis.

Können VCF-Dateien importiert werden? Was ist das überhaupt?

Wünschenswert könnte es sein, eine VCF-Datei (.vcf) in das neue Tastenhandy zu importieren. Diese VCF-Datei kann bspw. sämtliche Ihrer bisher angelegten und abgespeicherten Kontakte enthalten, einschließlich der o.g. Zusatzangaben wie Mail, Adresse etc. Praxisbeispiel: Haben Sie auf Ihrem Smartphone Kontakte im Telefonbuch gespeichert, können Sie diese als .vcf-Datei auf die Speicherkarte exportieren. Genau diese Kontakte können danach auch auf einigen Tastenhandys importiert werden, z.B. bei Modellen mit dem KaiOS-Betriebssystem. Dies geht tatsächlich sehr leicht und kann wahlweise über die Speicherkarte erfolgen als auch über Bluetooth.

Hier geht es zu unseren weiteren Handyfragen. Stellen Sie auch Ihre eigene Frage.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.